DRG X01C Rekonstruktive Operation bei Verletzungen ohne komplizierende Prozeduren, ohne Eingriff an mehreren Lokalisationen, ohne freie Lappenplastik mit mikrovaskulärer Anastomosierung, ohne komplizierende Diagnose, ohne komplexe Prozedur, ohne äusserst schw. CC

MDC: 21B ADRG: X01 Partition: O

Eintrag aus dem Fallpauschalenkatalog

Kostengewicht: 1.414
Durchschnittliche Verweildauer: 11.4
Erster Tag mit Abschlag: 3
Abschlagssatz pro Tag: 0.229
Erster Tag mit Zuschlag: 25
Zuschlag pro Tag: 0.080
Verlegungsfallpauschale: Nein (0.074)
DRG-Erlösgrafik und effektives Kostengewicht
Kalkulation des effektiven Kostengewichtes

Aktuelle Verweildauer:
Aufnahmeart :
Entlassart :
Effektives Kostengewicht: 1.4140 Normallieger


Formale Logik der DRG

Prozedur in Tabelle X01-1


Zurück zur Übersicht DRG