DRG X01A Rekonstruktive Operation bei Verletzungen mit komplizierenden Prozeduren, Eingriff an mehreren Lokalisationen, freier Lappenplastik mit mikrovaskulärer Anastomosierung oder komplizierender Diagnose oder komplexer Prozedur, mit äusserst schweren CC

MDC: 21B ADRG: X01 Partition: O

Eintrag aus dem Fallpauschalenkatalog

Kostengewicht: 4.007
Durchschnittliche Verweildauer: 20.0
Erster Tag mit Abschlag: 6
Abschlagssatz pro Tag: 0.330
Erster Tag mit Zuschlag: 38
Zuschlag pro Tag: 0.116
Verlegungsfallpauschale: Ja
DRG-Erlösgrafik und effektives Kostengewicht
Kalkulation des effektiven Kostengewichtes

Aktuelle Verweildauer:
Aufnahmeart :
Entlassart :
Effektives Kostengewicht: 4.0070 Normallieger


Formale Logik der DRG

Prozedur in Tabelle X01-1 und (Komplizierende Prozeduren oder Eingriff an mehreren Lokalisationen oder Prozedur in Tabelle X01-2 oder (PCCL > 3 und (Nebendiagnose in Tabelle X01-3 oder Komplexe OR-Prozeduren oder Prozedur in Tabelle X01-4)))


Zurück zur Übersicht DRG