DRGs

DRGs sind ein Patientenklassifikationssystem, das in einer klinisch relevanten und nachvollziehbaren Weise Art und Anzahl der behandelten Spitalfälle in Bezug zum Ressourcenverbrauch des Spitals setzt. Die vorliegende Version SwissDRG 4.0 umfasst 988 DRGs.




Code Begleittext
E07Z Eingriffe bei Schlafapnoesyndrom
E08A Strahlentherapie bei Krankheiten und Störungen der Atmungsorgane mit operativem Eingriff oder Beatmung > 24 Stunden
E08B Strahlentherapie bei Krankheiten und Störungen der Atmungsorgane, ohne operativen Eingriff oder Beatmung > 24 Stunden, mehr als ein Belegungstag
E40A Krankheiten und Störungen der Atmungsorgane mit Beatmung > 24 Stunden, mit äusserst schweren CC oder ARDS, Alter < 16 Jahre oder komplizierende Diagnosen
E40B Krankheiten und Störungen der Atmungsorgane mit Beatmung > 24 Stunden, mit äusserst schweren CC oder ARDS oder Para-/Tetraplegie, Alter > 15 Jahre
E40C Krankheiten und Störungen der Atmungsorgane mit Beatmung > 24 Stunden, ohne äusserst schwere CC, ohne ARDS, ohne Para-/Tetraplegie
E41Z Frührehabilitation bei Krankheiten und Störungen der Atmungsorgane
E60A Zystische Fibrose (Mukoviszidose) oder andere Lungenerkrankungen mit Evaluationsaufenthalt vor Transplantation oder Alter < 16 Jahre
E60B Zystische Fibrose (Mukoviszidose) ohne andere Lungenerkrankungen mit Evaluationsaufenthalt vor Transplantation, Alter > 15 Jahre
E63Z Schlafapnoesyndrom oder kardiorespiratorische Polysomnographie bis 2 Belegungstage
E64A Respiratorische Insuffizienz oder Lungenembolie, mehr als ein Belegungstag, mit äusserst schweren CC
E64B Respiratorische Insuffizienz, mehr als ein Belegungstag, ohne äusserst schwere CC, ohne Lungenembolie, Alter < 10 Jahre
E64C Respiratorische Insuffizienz, mehr als ein Belegungstag, ohne äusserst schwere CC, ohne Lungenembolie, Alter > 9 Jahre
E64D Respiratorische Insuffizienz oder Lungenembolie, ein Belegungstag
E65A Chronisch-obstruktive Atemwegserkr. oder Bronchitis und Asthma bronchiale, mehr als ein Belegungstag, mit äusserst schweren oder schweren CC, Alter < 1 Jahr, mit RS-Virus-Infektion, mit Bronchialeingriff oder äuss. schweren CC oder komplexer Diagnose
E65B Chronisch-obstruktive Atemwegserkr. mit FEV1 < 35%, ohne äusserst schwere CC, ohne Bronchialeingriff, ohne komplexe Diagnose oder Alter < 1 Jahr
E65C Chronisch-obstruktive Atemwegserkr. ohne FEV1 < 35%, ohne äusserst schwere CC, ohne Bronchialeingriff, ohne komplexe Diagnose, Alter > 0 Jahre
E66A Schweres Thoraxtrauma mit komplizierender Diagnose
E66B Schweres Thoraxtrauma ohne komplizierende Diagnose
E69A Bronchitis und Asthma bronchiale, Alter < 1 Jahr mit RS-Virus-Infektion, oder Einsetzen von Bronchialstents oder mit komplizierender Prozedur
E69B Bronchitis und Asthma bronchiale, Alter > 0 Jahre oder ohne RS-Virus-Infektion, ohne Einsetzen von Bronchialstents, ohne komplizierende Prozedur
E70A Keuchhusten und akute Bronchiolitis, Alter < 1 Jahr