DRGs

DRGs sind ein Patientenklassifikationssystem, das in einer klinisch relevanten und nachvollziehbaren Weise Art und Anzahl der behandelten Spitalfälle in Bezug zum Ressourcenverbrauch des Spitals setzt. Die vorliegende Version SwissDRG 4.0 umfasst 988 DRGs.




Code Begleittext
F12E Implantation eines Herzschrittmachers, Ein-Kammersystem
F13A Amputation bei Kreislauferkrankungen an oberer Extremität und Zehen mit äusserst schweren CC oder komplexer Arthrodese am Fuss und mehrzeitigen Revisions- oder Rekonstruktionseingriffen oder Gefässeingriff
F13B Amputation bei Kreislauferkrankungen an oberer Extremität und Zehen mit äusserst schweren CC oder komplexer Arthrodese am Fuss, ohne mehrzeitige Revisions- oder Rekonstruktionseingriffe, ohne Gefässeingriff
F13C Amputation bei Kreislauferkrankungen an oberer Extremität und Zehen oder verschiedene Eingriffe bei Diabetes mellitus mit Komplikationen, ohne äusserst schwere CC, ohne komplexe Arthrodese des Fusses
F14A Komplexe oder mehrfache Gefässeingriffe ausser grosse rekonstruktive Eingriffe mit komplizierenden Prozeduren oder Revision oder komplexer Diagnose oder Alter < 3 Jahre, mit äusserst schweren CC
F14B Komplexe oder mehrfache Gefässeingriffe ausser grosse rekonstruktive Eingriffe mit komplizierenden Prozeduren oder Revision oder komplexer Diagnose oder Alter < 3 Jahre, ohne äusserst schwere CC
F15Z Perkutane Koronarangioplastie mit komplizierenden Prozeduren oder invasive kardiologische Diagnostik, mehr als 2 Belegungstage, mit komplizierenden Prozeduren oder Endokarditis
F17A Wechsel eines Herzschrittmachers, Mehrkammersystem
F17B Wechsel eines Herzschrittmachers, Einkammersystem
F18A Revision eines Herzschrittmachers oder Kardioverters / Defibrillators (AICD) ohne Aggregatwechsel, mit äusserst schweren CC oder Alter < 16 Jahre
F18B Revision eines Herzschrittmachers oder Kardioverters / Defibrillators (AICD) ohne Aggregatwechsel, ohne äusserst schwere CC, Alter > 15 Jahre
F19Z Andere perkutan-transluminale Intervention an Herz, Aorta und Lungengefässen
F20Z Beidseitige Unterbindung und Stripping von Venen mit Ulzeration oder äusserst schweren oder schweren CC
F21Z Andere OR-Prozeduren bei Kreislauferkrankungen
F24A Perkutane Koronarangioplastie (PTCA) mit kompl. Diagn. und hochkompl. Intervent. od. mit PTA, mit äusserst schweren CC oder Alter < 16 Jahre
F24B Perkutane Koronarangioplastie (PTCA) mit kompl. Diagn. und hochkompl. Intervent. od. mit PTA, ohne äusserst schwere CC, Alter > 15 Jahre
F28A Amputation mit zusätzlichem Gefässeingriff oder mit Hauttransplantation, mit äusserst schweren oder schweren CC
F28B Amputation bei Kreislauferkrankungen ausser an oberer Extremität und Zehen, ohne Gefässeingriff, ohne Hauttransplantation, mit äusserst schweren oder schweren CC
F28C Amputation bei Kreislauferkrankungen ausser an oberer Extremität und Zehen, ohne Gefässeingriff, ohne äusserst schwere oder schwere CC
F29Z Frührehabilitation bei Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems, mit bestimmter OR-Prozedur, ausser kardiothorakale Eingriffe
F30Z Operation bei komplexem angeborenen Herzfehler oder Hybridchirurgie bei Kindern
F31Z Andere Eingriffe mit Herz-Lungen-Maschine, ohne komplizierende Prozeduren, ohne komplexe Operation