DRGs

DRGs sind ein Patientenklassifikationssystem, das in einer klinisch relevanten und nachvollziehbaren Weise Art und Anzahl der behandelten Spitalfälle in Bezug zum Ressourcenverbrauch des Spitals setzt. Die vorliegende Version SwissDRG 4.0 umfasst 988 DRGs.




Code Begleittext
G12C Andere OR-Prozeduren an den Verdauungsorganen ohne komplexe oder mässig komplexe OR-Prozedur, ohne bösartige Neubildung
G13Z Andere Eingriffe an Darm oder Enterostoma mit äusserst schweren CC
G16A Komplexe Rektumresektion mit Lebermetastasenchirurgie oder komplizierenden Prozeduren oder Eviszeration des kl. Beckens oder Strahlentherapie mit grossem abdominellen Eingriff
G16B Komplexe Rektumresektion ohne Lebermetastasenchirurgie, ohne komplizierende Prozeduren ohne Eviszeration des kl. Beckens, ohne Strahlentherapie mit grossem abdominellen Eingriff
G17Z Andere Rektumresektion ohne bestimmten Eingriff
G18A Eingriffe an Dünn- u. Dickdarm oder andere Eingriffe an Magen, Ösophagus u. Duodenum ohne kompliz. Proz., ausser bei bösart. Neubildung, Alter < 3 J., ohne Eingr. bei angeborener Fehlbildung od. Alter > 1 J., mit hochkomplexem Eingriff od. kompl. Diagn.
G18B Eingriffe an Dünn- u. Dickdarm oder andere Eingr. an Magen, Ösophagus u. Duodenum ohne kompliz. Proz., ausser bei bösart. Neubildung, Alter < 3 J., ohne Eingr. bei angeborener Fehlbildung od. Alter > 1 J., ohne hochkomplexen Eingriff, ohne kompl. Diagn.
G19A Andere Eingriffe an Magen, Ösophagus und Duodenum mit komplizierenden Prozeduren oder bei bösartiger Neubildung oder mit äusserst schweren CC
G19B Andere Eingriffe an Magen, Ösophagus und Duodenum ohne komplizierende Prozeduren, ausser bei bösartiger Neubildung, ohne äusserst schwere CC, mit komplexem Eingriff oder Alter < 16 Jahre
G19C Andere Eingriffe an Magen, Ösophagus und Duodenum ohne komplizierende Prozeduren, ausser bei bösartiger Neubildung, ohne äusserst schwere CC, ohne komplexen Eingriff, Alter > 15 Jahre
G21A Adhäsiolyse am Peritoneum, Alter > 3 Jahre oder andere Eingriffe an Darm oder Enterostoma, ohne äusserst schwere CC, Alter < 16 Jahre
G21B Adhäsiolyse am Peritoneum, Alter > 3 Jahre oder andere Eingriffe an Darm oder Enterostoma, ohne äusserst schwere CC, Alter > 15 Jahre
G22A Appendektomie bei Peritonitis oder mit äusserst schweren oder schweren CC, Alter < 10 Jahre
G22B Appendektomie bei Peritonitis oder mit äusserst schweren oder schweren CC, Alter > 9 Jahre und Alter < 16 Jahre
G22C Appendektomie bei Peritonitis oder mit äusserst schweren oder schweren CC, Alter > 15 Jahre
G23A Appendektomie ausser bei Peritonitis, ohne äusserst schwere oder schwere CC, Alter < 10 Jahre
G23B Appendektomie ausser bei Peritonitis, ohne äusserst schwere oder schwere CC, Alter > 9 Jahre und Alter < 14 Jahre
G23C Appendektomie ausser bei Peritonitis, ohne äusserst schwere oder schwere CC, Alter > 13 Jahre
G24Z Eingriffe bei Bauchwandhernien, Nabelhernien und anderen Hernien, Alter > 0 Jahre oder beidseitige Eingriffe bei Leisten- und Schenkelhernien, Alter > 0 Jahre und < 56 Jahre oder Eingriffe bei Leisten- und Schenkelhernien, Alter > 55 Jahre
G25A Eingriffe bei Leisten- und Schenkelhernien, mit bestimmtem Hernieneingriff, Alter < 1 Jahr
G25B Eingriffe bei Leisten- und Schenkelhernien, ohne bestimmten Hernieneingriff und Alter < 1 Jahr
G26Z Andere Eingriffe am Anus