DRGs

DRGs sind ein Patientenklassifikationssystem, das in einer klinisch relevanten und nachvollziehbaren Weise Art und Anzahl der behandelten Spitalfälle in Bezug zum Ressourcenverbrauch des Spitals setzt. Die vorliegende Version SwissDRG 4.0 umfasst 988 DRGs.




Code Begleittext
G67A Versch. Erkr. d. Verdauungsorg. od. gastrointest. Blutung, m. äuss. schw. od. schw. CC od. Alter >74 J., od. Ulkuserkr. od. Para-/Tetrapl. m. schw. CC od. Alter >74 J., mehr als 1 BT, oder mit kompliz. Diagn. od. Dial. od. Alter < 3 J.
G67B Versch. Erkr. d. Verdauungsorg. od. gastrointest. Blutung od. Ulkuserkr. m. schw. CC od. Alter >74 J., mehr als 1 BT, oder mit kompliz. Diagn. od. Alter < 3 J., ohne Dial., ohne äuss. schw. CC, ohne Para-/Tetrapl.
G67C Versch. Erkr. d. Verdauungsorg. od. gastroint. Blutung od. Ulkuserkr. ohne schw. CC od. Alter < 75 J., ohne kompliz. Diagn., ohne Dialyse, Alter > 2 J., ohne Para-/Tetrapl.
G70A Andere schwere Erkrankungen der Verdauungsorgane ohne äusserst schwere CC oder kutaneoperitonealer Katheter, Alter < 16 Jahre
G70B Andere schwere Erkrankungen der Verdauungsorgane ohne äusserst schwere CC oder kutaneoperitonealer Katheter, Alter > 15 Jahre
G71A Andere mässig schwere Erkrankungen der Verdauungsorgane, Alter < 16 Jahre
G71B Andere mässig schwere Erkrankungen der Verdauungsorgane, Alter > 15 Jahre
G72A Andere leichte bis moderate Erkrankungen der Verdauungsorgane oder Abdominalschmerz oder mesenteriale Lymphadenitis, Alter < 3 Jahre
G72B Andere leichte bis moderate Erkrankungen der Verdauungsorgane, Alter > 2 Jahre oder Abdominalschmerz oder mesenteriale Lymphadenitis, Alter > 2 Jahre und Alter < 56 Jahre oder ohne CC
G73Z Gastrointestinale Blutung oder Ulkuserkrankung mit äusserst schweren CC, mehr als ein Belegungstag
H01A Eingriffe an Pankreas und Leber und portosystemische Shuntoperationen mit grossem Eingriff oder Strahlentherapie oder intensivmedizinischer Komplexbehandlung > 196 / 360 Aufwandspunkte, oder mit komplexem Eingriff
H01B Eingriffe an Pankreas und Leber und portosystemische Shuntoperationen mit grossem Eingriff oder Strahlentherapie, ohne intensivmedizinische Komplexbehandlung > 196 / 360 Aufwandspunkte, ohne komplexen Eingriff
H02A Komplexe Eingriffe an Gallenblase und Gallenwegen bei bösartiger Neubildung oder mit äusserst schweren CC
H02B Komplexe Eingriffe an Gallenblase und Gallenwegen ausser bei bösartiger Neubildung, ohne äusserst schwere CC
H05Z Laparotomie und mässig komplexe Eingriffe an Gallenblase und Gallenwegen
H06Z Andere OR-Prozeduren an hepatobiliärem System und Pankreas
H07A Cholezystektomie mit sehr komplexer Diagnose oder komplizierenden Prozeduren
H07B Cholezystektomie ohne sehr komplexe Diagnose, ohne komplizierende Prozeduren
H08A Laparoskopische Cholezystektomie mit sehr komplexer oder komplizierender Diagnose oder ERCP
H08B Laparoskopische Cholezystektomie ohne sehr komplexe Diagnose, ohne komplizierende Diagnose, ohne ERCP
H09A Eingriffe an Pankreas und Leber und portosystemische Shuntoperationen, ohne grossen Eingriff, ohne Strahlentherapie, mit äusserst schweren CC
H09B Eingriffe an Pankreas und Leber und portosystemische Shuntoperationen, ohne grossen Eingriff, ohne Strahlentherapie, bei bösartiger Neubildung oder mit bestimmtem Pankreaseingriff