DRGs

DRGs sind ein Patientenklassifikationssystem, das in einer klinisch relevanten und nachvollziehbaren Weise Art und Anzahl der behandelten Spitalfälle in Bezug zum Ressourcenverbrauch des Spitals setzt. Die vorliegende Version SwissDRG 4.0 umfasst 988 DRGs.




Code Begleittext
P67C Neugeborenes, Aufnahmegewicht > 2499 g ohne signifikante OR-Prozedur, ohne Beatmung > 95 Stunden, mit anderem Problem, mehr als ein Belegungstag oder mit nicht signifikanter OR-Prozedur, ohne komplizierende Diagnose
P67D Neugeborener Einling, Aufnahmegewicht > 2499 g ohne OR-Prozedur, ohne Beatmung > 95 Stunden, ohne schweres Problem, ohne anderes Problem oder ein Belegungstag
Q01Z Eingriffe an der Milz
Q02A Verschiedene OR-Prozeduren bei Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems, mit äusserst schweren CC
Q02B Verschiedene OR-Prozeduren bei Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems, ohne äusserst schwere CC
Q03A Kleine Eingriffe bei Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems, Alter < 18 Jahre
Q03B Kleine Eingriffe bei Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems, Alter > 17 Jahre
Q60A Erkrankungen des retikuloendothelialen Systems, des Immunsystems und Gerinnungsstörungen mit komplexer Diagnose, mit Milzverletzung oder komplizierender Prozedur, Alter < 16 Jahre
Q60B Erkrankungen des retikuloendothelialen Systems, des Immunsystems und Gerinnungsstörungen mit komplexer Diagnose, Alter < 16 Jahre
Q60C Erkrankungen des retikuloendothelialen Systems, des Immunsystems und Gerinnungsstörungen mit komplexer Diagnose, Alter > 15 Jahre
Q60D Erkrankungen des retikuloendothelialen Systems, des Immunsystems und Gerinnungsstörungen ohne komplexe Diagnose
Q61A Erkrankungen der Erythrozyten ohne komplexe Diagnose, ohne aplastische Anämie, mit äusserst schweren CC
Q61B Erkrankungen der Erythrozyten mit komplexer Diagnose
Q61C Erkrankungen der Erythrozyten ohne komplexe Diagnose, mit aplastischer Anämie, Alter < 16 Jahre
Q61D Erkrankungen der Erythrozyten ohne komplexe Diagnose, mit aplastischer Anämie, Alter > 15 Jahre
Q61E Erkrankungen der Erythrozyten ohne komplexe Diagnose, ohne aplastische Anämie, ohne äusserst schwere CC
R01A Lymphom und Leukämie mit grossen OR-Prozeduren, mit komplexer OR-Prozedur
R01B Lymphom und Leukämie mit grossen OR-Prozeduren, ohne komplexe OR-Prozedur
R02Z Grosse OR-Proz. mit äuss. schw. CC, mit komplexer OR-Proz. bei hämatol. und soliden Neubildungen oder Lymphom und Leukämie mit best. OR-Proz., mit äuss. schw. CC, oder mit best. OR-Proz. mit schw. CC od. mit and. OR-Proz. mit äuss. schw. CC, Alter < 16 J.
R04A Andere hämatologische und solide Neubildungen mit bestimmter OR-Prozedur, mit äusserst schweren oder schweren CC
R04B Andere hämatologische und solide Neubildungen mit anderer OR-Prozedur, mit äusserst schweren oder schweren CC
R07A Strahlentherapie bei hämatologischen und soliden Neubildungen, weniger als 9 Bestrahlungen, Alter < 19 Jahre oder mit äusserst schweren CC