ICD D46.2 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss (ICD-10-GM 2014)


Inklusiva
  • Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss, Typ I [RAEB I]
  • Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss, Typ II [RAEB II]
Funktionen mit diesem Code
MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB
SCHWERES_PROBLEM_NGB

MDC-/DRG-Index
MDC DRG/Funktion
15 MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB SCHWERES_PROBLEM_NGB
17 R04A R04B R12A R12B R12C R13Z R14Z R60A R60B R60C R60D R60E R60F
PRE A11C A13D


Dieser Code ist in folgenden Tabellen enthalten:
Code Begleittext
A11-8 Lokale Diagnosentabelle der MDC PRE
A13-7 Lokale Diagnosentabelle der MDC PRE
AA2260PX Lokale Diagnosentabelle der MDC PRE
IX01DX Gemeinsame Diagnosentabelle
IX01PDX Gemeinsame Diagnosentabelle
MDC17-3 Lokale Diagnosentabelle für die MDC Zuordnung
MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB-1 Lokale Diagnosentabelle der Funktion MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB
P05-3 Lokale Diagnosentabelle der Funktion MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB
R04-1 Lokale Diagnosentabelle der MDC 17
R12-1 Lokale Diagnosentabelle der MDC 17
R13-1 Lokale Diagnosentabelle der MDC 17
R14-1 Lokale Diagnosentabelle der MDC 17
R60-1 Lokale Diagnosentabelle der MDC 17
SCHWERES_PROBLEM_NGB-1 Lokale Diagnosentabelle der Funktion MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB

Einbettung in ICD

D46 Myelodysplastische Syndrome

Inklusiva
  • Alkylanzien-induziertes myelodysplastisches Syndrom
  • Epipodophyllotoxin-induziertes myelodysplastisches Syndrom
  • Therapie-induziertes myelodysplastisches Syndrom o.n.A.
Exklusiva
  • Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie {D61.1-}
Zurück zur Übersicht ICD