ICD D68.22 Hereditärer Faktor-V-Mangel (ICD-10-GM 2014)


Inklusiva
  • Labiler-Faktor-Mangel
  • Owren-Krankheit
  • Plasma-Ac-Globulin-Mangel
  • Proakzelerin-Mangel
Funktionen mit diesem Code
MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB
SCHWERES_PROBLEM_NGB

MDC-/DRG-Index
MDC DRG/Funktion
10 K62A
15 MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB SCHWERES_PROBLEM_NGB
16 Q60A Q60B Q60C Q60D
PRE A11C A13D


Dieser Code ist in folgenden Tabellen enthalten:
Code Begleittext
A11-8 Lokale Diagnosentabelle der MDC PRE
A13-7 Lokale Diagnosentabelle der MDC PRE
IX01DX Gemeinsame Diagnosentabelle
IX01PDX Gemeinsame Diagnosentabelle
K62-3 Lokale Diagnosentabelle der MDC 10
MDC16-0 Lokale Diagnosentabelle für die MDC Zuordnung
MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB-1 Lokale Diagnosentabelle der Funktion MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB
P05-3 Lokale Diagnosentabelle der Funktion MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB
Q60-1 Lokale Diagnosentabelle der MDC 16
Q60-2 Lokale Diagnosentabelle der MDC 16
SCHWERES_PROBLEM_NGB-1 Lokale Diagnosentabelle der Funktion MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB

Einbettung in ICD

D68 Sonstige Koagulopathien

Exklusiva
  • Als Komplikation bei(m) Abort, Extrauteringravidität oder Molenschwangerschaft {O00-O07}, O08.1
  • Als Komplikation bei(m) Schwangerschaft, Geburt oder Wochenbett O45.0, O46.0, O67.0, O72.3

D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren

Zurück zur Übersicht ICD