ICD T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate (ICD-10-GM 2014)


Inklusiva
  • Unter T82.0 aufgeführte Zustände durch Dauernähte
  • Unter T82.0 aufgeführte Zustände durch epiduralen und subduralen Infusionskatheter
  • Unter T82.0 aufgeführte Zustände durch Katheter zur Peritonealdialyse
  • Unter T82.0 aufgeführte Zustände durch nichtresorbierbares Operationsmaterial o.n.A.
Exklusiva
  • Mechanische Komplikation durch Dauernähte (Draht) zur Fixierung von Knochen {T84.1-T84.2}
Funktionen mit diesem Code
MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB
SCHWERES_PROBLEM_NGB

MDC-/DRG-Index
MDC DRG/Funktion
15 MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB SCHWERES_PROBLEM_NGB
21B X62Z


Dieser Code ist in folgenden Tabellen enthalten:
Code Begleittext
IX01DX Gemeinsame Diagnosentabelle
IX01PDX Gemeinsame Diagnosentabelle
MDC21B-0 Lokale Diagnosentabelle für die MDC Zuordnung
MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB-1 Lokale Diagnosentabelle der Funktion MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB
P05-3 Lokale Diagnosentabelle der Funktion MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB
SCHWERES_PROBLEM_NGB-1 Lokale Diagnosentabelle der Funktion MEHRERE_SCHWERE_PROBLEME_NGB
X62-2 Lokale Diagnosentabelle der MDC 21B

Einbettung in ICD

T85 Komplikationen durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate

Exklusiva
  • Versagen und Abstoßung von transplantierten Organen und Geweben {T86.-}
Zurück zur Übersicht ICD