Y03-1 Lokale Prozedurentabelle der MDC 22


Code Begleittext
02.03 Bildung eines Schädelknochenlappens
04.92.00 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines peripheren Neurostimulators, n.n.bez.
04.92.10 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines temporären peripheren Neurostimulators, Einzelelektrodensystems, Teststimulation
04.92.11 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines temporären peripheren Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Teststimulation
04.92.20 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Einzelelektrodensystems, perkutan
04.92.21 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Mehrelektrodensystems, perkutan
04.92.30 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten peripheren Neurostimulators, Plattenelektrode, Einzelelektrodensystems, offen chirurgisch
04.92.31 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten peripheren Neurostimulators, Plattenelektrode, Mehrelektrodensystems, offen chirurgisch
04.92.40 Implantation oder Ersetzen einer Vagusnervstimulationselektrode
04.92.99 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines peripheren Neurostimulators, sonstige
08.21 Exzision eines Chalazions
08.22.00 Exzision einer anderen kleineren Läsion am Augenlid, n.n.bez.
08.22.10 Exzision einer anderen kleineren Läsion am Augenlid, nicht histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie)
08.22.11 Exzision einer anderen kleineren Läsion am Augenlid, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie)
08.22.99 Exzision einer anderen kleineren Läsion am Augenlid, sonstige
08.23.00 Exzision einer grösseren Läsion am Augenlid, nicht durchgehend, n.n.bez.
08.23.10 Exzision einer grösseren Läsion am Augenlid, nicht durchgehend, nicht histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie)
08.23.11 Exzision einer grösseren Läsion am Augenlid, nicht durchgehend, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie)
08.23.99 Exzision einer grösseren Läsion am Augenlid, nicht durchgehend, sonstige
08.24.00 Exzision einer grösseren Läsion am Augenlid, perforierend, n.n.bez.
08.24.10 Exzision einer grösseren Läsion am Augenlid, perforierend, nicht histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie)
08.24.11 Exzision einer grösseren Läsion am Augenlid, perforierend, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie)